Rote Laterne verteidigt

Am heutigen Spieltag empfing die 2. Mannschaft in der Bezirksliga den PBC Ronshausen 3. In der ersten Runde punktete Chris im 9-Ball mit 5:3. Alle anderen Partien gingen verloren. Halbzeitstand 1:3.

Das war eine gute Ausgangslage den Tabellenplatz zu verteidigen.

Emil und Stefan holten in der zweiten Spieltagshälfte im 14.1 und 9-Ball zwei weitere Zähler. Jetzt kam es auf Chris und Hans-Jürgen an. Lange Zeit taten Sie es ihren Gegnern gleich, um dann schlussendlich aber doch mit jeweils 2:4 die entscheidenden Punkte abzugeben.

Hier kann man ganz klar von einer Serie sprechen: 4 Spiele – jeweils 3:5 – die Null steht!

Schreibe einen Kommentar zu Anonymous Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.